19 Uhr

Feldtmann Gebäudetechnik KG ABEX Hamburg / Pinneberger Straße

Wir haben gelernt, dass es gerade in Städten zu viele künstliche Lichtquellen gibt. Viele Pflanzen und Tiere – insbesondere Insekten – werden hierdurch in ihrem natürlichen Lebensraum beeinträchtigt. Wir haben es selbst in der Hand, mit diesen einfachen Maßnahmen im Rahmen der Aktion „22 Uhr – Licht au“ G.U.T.es zu tun für Umwelt und das …

Feldtmann Gebäudetechnik KG ABEX Hamburg / Pinneberger Straße Read More »

Feldtmann Gebäudetechnik KG ABEX Hamburg / Bei der Neuen Münze

Wir haben gelernt, dass es gerade in Städten zu viele künstliche Lichtquellen gibt. Viele Pflanzen und Tiere – insbesondere Insekten – werden hierdurch in ihrem natürlichen Lebensraum beeinträchtigt. Wir haben es selbst in der Hand, mit diesen einfachen Maßnahmen im Rahmen der Aktion „22 Uhr – Licht au“ G.U.T.es zu tun für Umwelt und das …

Feldtmann Gebäudetechnik KG ABEX Hamburg / Bei der Neuen Münze Read More »

Feldtmann Gebäudetechnik KG ABEX Henstedt-Ulzburg / Rudolf-Diesel-Straße

Wir haben gelernt, dass es gerade in Städten zu viele künstliche Lichtquellen gibt. Viele Pflanzen und Tiere – insbesondere Insekten – werden hierdurch in ihrem natürlichen Lebensraum beeinträchtigt. Wir haben es selbst in der Hand, mit diesen einfachen Maßnahmen im Rahmen der Aktion „22 Uhr – Licht au“ G.U.T.es zu tun für Umwelt und das …

Feldtmann Gebäudetechnik KG ABEX Henstedt-Ulzburg / Rudolf-Diesel-Straße Read More »

Klowa KG HAUPTHAUS Ulm

Es macht immer Sinn, Energie einzusparen Tobias Edelmann (Geschäftsleitung), Okt. 2022

G.U.T. Pirna KG ABEX Pirna / Zehistaer Str.

Lichter früher auszumachen als bisher ist ein WIN-WIN für alle: Wir tun der Umwelt etwas G.U.T.es und sparen ganz nebenbei Energie und Kosten ein. Georg Weilandt (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

G.U.T. Pirna KG ABEX Sebnitz / Hertigswalde

Lichter früher auszumachen als bisher ist ein WIN-WIN für alle: Wir tun der Umwelt etwas G.U.T.es und sparen ganz nebenbei Energie und Kosten ein. Georg Weilandt (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

G.U.T. Pirna KG ABEX Großerkmannsdorf / Bischofsweg

Lichter früher auszumachen als bisher ist ein WIN-WIN für alle: Wir tun der Umwelt etwas G.U.T.es und sparen ganz nebenbei Energie und Kosten ein. Georg Weilandt (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

Herzig + Marschall KG ABEX Salz / Talstraße

Wir beteiligen uns gerne. So können wir Energie sparen und gleichzeitig etwas G.U.T.es für Umwelt und Natur tun. Marco Schraut (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

G.U.T. Pirna KG HAUPTHAUS Pirna

Lichter früher auszumachen als bisher ist ein WIN-WIN für alle: Wir tun der Umwelt etwas G.U.T.es und sparen ganz nebenbei Energie und Kosten ein. Georg Weilandt (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

G.U.T. Bergmann KG HAUPTHAUS Löbau

„22 Uhr – Licht aus“ schont Ressourcen, die Umwelt, Insekten… und unseren Geldbeutel! Carsten Juhra (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

G.U.T. SCHLESWIG-HOLSTEIN Niederlassung HAUPTHAUS Kiel

Wir beteiligen uns an der Aktion „22 Uhr – Licht aus“, weil es für uns alle sinnvoll ist, über unser alltägliches Tun nachzudenken und entsprechend entgegenzuwirken. Denn nur jeder selbst kann eine Veränderung herbeiführen. Christian Pohl (Niederlassungsleiter – Prokurist), Okt. 2022

G.U.T. HEINLEIN Niederlassung HAUPTHAUS Kulmbach

Um mit G.U.T.em Beispiel voranzugehen, machen wir die Lichter einfach früher aus – für die Natur und die Umwelt. Und ganz nebenbei sparen wir zudem Energie und Kosten ein. Frank Lichtinger (Niederlassungsleiter), Okt. 2022

G.U.T. Chiemgau KG HAUPTHAUS Prien

Wir freuen uns über das Zertifikat der Initiative „22 Uhr – Licht aus“ und darüber, dass wir auf diesem Weg einen Beitrag zum Arten-, Umwelt- und Klimaschutz leisten. Deshalb gehen bei der G.U.T. CHIEMGAU auch nicht erst um 22 Uhr, sondern bereits um 19 Uhr alle Lichter aus. Die gesamte im Freien sichtbare Werbebeleuchtung ist …

G.U.T. Chiemgau KG HAUPTHAUS Prien Read More »

Herzig + Marschall KG HAUPTHAUS Salz

Wir beteiligen uns gerne. So können wir Energie sparen und gleichzeitig etwas G.U.T.es für Umwelt und Natur tun. Marco Schraut (Persönlich haftender Gesellschafter), Okt. 2022

Teleskop-Service Ransburg GmbH

Wir als unabhängiger Händler für Astronomie, Fotografie und Landschaftsbeobachtung sind von Anfang an bemüht auch selbst unseren Teil zur Vermeidung von Lichtverschmutzung beizutragen, weshalb die Außenbeleuchtung und Werbebeleuchtung unseres Betriebes nach Ladenschluss grundsätzlich ausgeschalten ist. Viele unserer Mitarbeiter sind selbst Hobbyastronomen und Astrofotografen, wodurch das Thema Lichtverschmutzung bei uns ständig für Gesprächsstoff sorgt. Wir hoffen …

Teleskop-Service Ransburg GmbH Read More »

MG Handelshaus GmbH & Co.KG

Lichtverschmutzung ist für mich schon lange ein Thema. Wo man hinschaut werden unnütz Straßen, Bürokomplexe und Industrie komplexe beleuchtet. Deshalb möchten wir das in Thüringen unterstützen. Jörg Müller (Geschäftsführer) | Mai 2022

SALON BAUER – Holzheim

Wegen der Lichtverschmutzung durch das viele Kunstlicht wird der Nachthimmel nicht mehr richtig dunkel. Wir sehen immer weniger Sterne und unzählige Lebewesen leiden unter den Folgen der viel zu hellen Nächte. Besonders die Insekten. Deswegen schalten wir schon um 19 Uhr alles aus und sind sehr gerne bei diesem tollen Projekt als Vorbild dabei. Mögen …

SALON BAUER – Holzheim Read More »

Scroll to Top