Schwadke Büroein­richtungen GmbH

Pichlmayrstraße 27
(DE) 83024 Rosenheim
Bundesland: Bayern
Branche: Büroplanungen

Wir schalten unsere im Freien sichtbare Werbebeleuchtung um spätestens 20 Uhr aus. Dies haben wir im Zuge der Teilnahme an diesem Projekt herbeigeführt und wird auch fortan so belassen.

Deswegen sind wir bei „22 Uhr – Licht aus“ dabei:

Uns waren die negativen Wirkungen von Licht für Umwelt und vor allem die Insekten nicht bekannt und bewusst. Umso mehr wollen wir jetzt mit einer Gesamtabschaltung um 20 Uhr positiv beitragen, die Lichtverschmutzung in Rosenheim zu reduzieren. Energie spart es obendrein. Aus unserer Sicht macht Werbebeleuchtung abends und nachts keinen Sinn und bringt auch nichts. Danke für Eure Beratung und Aufklärung.

Christof Schwadke (Geschäftsführer), Mai 2022

Durch die Abschaltung trägt die Firma Schwadke Büroein­richtungen GmbH zur Reduzierung der Lichtverschmutzung in Rosenheim bei und leistet somit einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz, Umweltschutz und Klimaschutz.

Zertifikat 22 Uhr

Zertifikat (PDF)

Details zur Licht- bzw. Werbelicht-Abschaltung:

Die gesamte Werbebeleuchtung wird nun um 20 Uhr abgeschaltet sowie darüber hinaus auch noch die zugehörige Gebäude- und Parkplatzbeleuchtung. Das wollen wir alles auch so beibehalten.

Worum geht es bei „22 Uhr – Licht aus?“

Das Projekt "22 Uhr – Licht aus" dient der Reduzierung der Lichtverschmutzung. Teilnehmende Firmen haben sich freiwillig dazu bereiterklärt, nachts die gesamte im Freien sichtbare Werbebeleuchtung so früh wie möglich, spätestens jedoch um 22 Uhr abzuschalten. Oder aber es ist bislang keine derartige Beleuchtung installiert und die Teilnahme an diesem Projekt motiviert die betreffenden Firmen dazu, dies ganz bewusst auch in Zukunft so zu belassen.

Scroll to Top