Ösiwein – Wein aus Österreich

Falkenstraße 29
(DE) 81541 München
Bundesland: Bayern
Branche: Weinhandel

Wir schalten unsere im Freien sichtbare Werbebeleuchtung um spätestens 22 Uhr aus. Dies haben wir im Zuge der Teilnahme an diesem Projekt herbeigeführt und wird auch fortan so belassen.

Deswegen sind wir bei „22 Uhr – Licht aus“ dabei:

Weil’s Sinn macht und Ösi-Wein im Dunklen noch viel besser schmeckt!
Wenn man einmal in den Bergen Albaniens oder mitten in der Sahara eine Neumondnacht erlebt hat merkt man erst wieviel unnötiges Licht in unserer Region die Nacht „verschmutzt“. Und wenn man hier etwas so einfach bewirken kann – warum dann bitte nicht?
Schnappts Euch a Glasl Ösiwein auf’d Nacht, dann ab nach draussen – am Besten irgendwohin wo es stockdunkel ist und genießt den Sternenhimmel und den Wein! Unterschied gefunden?!

Nickel Fischer (Inhaber) | Mai 2022

Durch die Abschaltung trägt die Firma Ösiwein – Wein aus Österreich zur Reduzierung der Lichtverschmutzung in München bei und leistet somit einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz, Umweltschutz und Klimaschutz.

Zertifikat 22 Uhr

Zertifikat (PDF)

Details zur Licht- bzw. Werbelicht-Abschaltung:

Die gesamte Werbebeleuchtung schaltet um 22 Uhr ab. Diese zeitlich frühere Abschaltung wurde im Zuge der Teilnahme an diesem Projekt herbeigeführt.

Worum geht es bei „22 Uhr – Licht aus?“

Das Projekt "22 Uhr – Licht aus" dient der Reduzierung der Lichtverschmutzung. Teilnehmende Firmen haben sich freiwillig dazu bereiterklärt, nachts die gesamte im Freien sichtbare Werbebeleuchtung so früh wie möglich, spätestens jedoch um 22 Uhr abzuschalten. Oder aber es ist bislang keine derartige Beleuchtung installiert und die Teilnahme an diesem Projekt motiviert die betreffenden Firmen dazu, dies ganz bewusst auch in Zukunft so zu belassen.

Scroll to Top